Berlin

Hockey Nachrichten

Berliner Hockey-Verband

Teams der 1. Bundesliga dürfen ab sofort im Freien trainieren

 

22.02.2021 - Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport hat heute mitgeteilt und das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf entsprechend unterrichtet, dass die drei Berliner Teams in der 1. Bundesliga Damen und Herren ab sofort das Training im Freien aufnehmen dürfen.

Damit waren die gemeinsamen Bemühungen in den letzten Wochen von Olympiastützpunkt, Landessportbund, Deutscher Hockey-Bund, Berliner Hockey-Verband, Vereinen und Abgeordneten des Sportausschusses sowie der Fachabteilung IV (Sport) der Senatsverwaltung für Inneres und Sport erfolgreich. Dafür danken wir allen beteiligten Personen.

Es gibt weiterhin Anträge und Gespräche darüber, weiteren Teams und insbesondere Jugendlichen das Training im Freien zu ermöglichen. Mehr dazu:

» Hockey-Mitteilung Nr. 7

Vereinsrecht bietet Alternativen

Mitgliederversammlungen können ohne Satzungsänderungen auch digital abgehalten werden

 

21.02.2021 - Für die einen ist sie lediglich eine lästige Pflicht, für die anderen eine ruhmreiche Kür, für alle aber ist sie vorgeschrieben: Die ordentliche Mitgliederversammlung. In der Regel einmal pro Jahr lädt der Vorstand alle Vereinsangehörigen ein, berichtet aus seiner Tätigkeit, bittet um Entlastung, stellt den Kassenbericht zur Abstimmung, bemüht sich mitunter auch um Wahlsieg oder Amtsniederlegung und stellt die Weichen für die Zukunft. Das ist derzeit schwierig. Weil der Gesetzgeber aufgrund der Pandemie größere Zusammenkünfte verbietet, erlaubt er jetzt aber Alternativen. Und die werden genutzt. Die Lüneburgerin Ute "Mimi" Lühr, die auch als Spielerin in den DHB-Mastersteams aktiv ist, hat dies einmal ausführlich recherchiert und für hockey.de zur Verfügung gestellt.

» weiter

Jugend Finale Turniere 2020 werden nicht nachgeholt

Absage aufgrund aktueller Lage

 

22.02.2021 - Der Bundesjugendvorstand gibt bekannt, dass die als Abschluss für die Feldsaison 2020 gedachten und aus dem vergangenen Herbst verschobenen Jugend Finale Turniere 2020 in 2021 leider nicht mehr ausgespielt werden können.

Die Entscheidung ist in enger Abstimmung mit den Jugendwarten der Landesverbände im Bundesjugendrat zu Stande gekommen. Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die COVID-19-Pandemie wurde sich darauf verständigt, dass der Fokus nach Ende des Lockdowns für den Sport auf der Durchführung der Feldsaison 2021 liegen soll. Dies trägt ebenso dem Fakt Rechnung, dass viele Vereine ihre Teams bereits auf die neuen Jahrgangskonstellationen 2021 umgestellt haben und nach dem Re-Start sofort in den aktuellen Zusammensetzungen ins Training einsteigen wollen.

Wechsel an der Spitze des DHB-Leistungssports

Marie-Theres Gnauert kandidiert beim BHV / Katrin Kauschke als Nachfolgerin bereit

 

17.02.2021 - An der Spitze des DHB-Leistungssports wird es im Frühjahr einen Wechsel geben. Die bisherige Vize-Präsidentin Marie-Theres Gnauert (l.) kandidiert im April auf Wunsch vieler Berliner Clubs als Nachfolgerin von Jürgen Häner für den Vorsitz des Berliner Hockey-Verbandes. Als Nachfolgerin soll Katrin Kauschke (r.) die Position der Vizepräsidentin Leistungssport übernehmen. Die gebürtige Braunschweigerin, die als Fachärztin für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Sport- und Bewegungsmedizin am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg arbeitet, wird im Team von Carola Morgenstern-Meyer und Henning Fastrich für die kommenden zwei Jahre kandidieren.

» weiter lesen

Effektiv Ecken trainieren

Neue Folge vom #mitAbstandbestesTraining mit MHC-Coach Andreas Höppner

 

17.02.2021 - Die im letzten Jahr so erfolgreiche Serie #mitAbstandbestesTraining wird fortgesetzt. Valentin Altenburg, Chef-Nachwuchstrainer des DHB für den männlichen Bereich, interviewt Kollegen zu ihren Trainingstipps, die sie mit ihren Kollegen in den deutschen Vereinen teilen möchten. In der aktuellen Folge gibt MHC-Coach Andreas Höppner, einer der versiertesten Strafecken-Trainer überhaupt, Einblick in die besten Trainingsmethoden für diese so wichtige Standardsituation im Hockeysport.

» Effektiv Ecken trainieren

» alle Folgen von #mitAbstandbestesTraining anschauen

EHL Final4 findet Ostern statt

Ohne Fans im Wagener Stadion / Mülheims Herren und Alsters Damen am Start

 

11.02.2021 - Der Europäische Hockey-Verband (EHF) und die Euro Hockey League (EHL) haben am Donnerstag bekannt gegeben, dass die EHL-Turniere der Herren und Damen nach der Freigabe durch die niederländische Regierung zu Ostern im Wagener-Stadion in Amsterdam stattfinden werden.

» weiter

Keine Lockerungen für den Sport

Bund und Länder verlängern Corona-Maßnahmen bis zum 7. März

 

11.02.2021 - Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie werden grundsätzlich bis zum 7. März verlängert. Das ist das Ergebnis der Videokonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder am Mittwoch.

Lockerungen für den Freizeitsport sind erst bei einer Inzidenz unter 35 zu erwarten!

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben vereinbart, am 3. März 2021 erneut zu beraten.

» Beschluss Bund/Länder (PDF)

Modulares Öffnungsszenario für den Sport

LSB-Präsident Härtel: Kinder und Jugendliche schnell wieder in Bewegung bringen

 

10.02.2021 - Der Landessportbund erarbeitet derzeit mit seinen Verbänden und Vereinen ein modulares Öffnungsszenario, um den Menschen in den Sportvereinen wieder eine Perspektive zu geben. In fünf Stufen soll der Sport wieder geöffnet werden, abhängig von Kriterien wie draußen/drinnen, Individualsport/Mannschaftssport/Kontaktsport oder Training/Wettkampf. Entscheidend sei, dass alle Sportarten rasch wieder Möglichkeiten zum Einstieg bekommen, selbst wenn manche Disziplin dann noch nicht in ihrer kompletten Ausprägung stattfinden könne. Einzelne Stufen sollen nicht nur bei sinkenden Infektionszahlen erklommen werden, sondern auch, wenn die Inzidenz über einen bestimmten Zeitraum auf stabilem Niveau bleibe.

Auch der Bundesligaspielbetrieb in Freiluftsportarten wie beispielsweise Hockey müsse schnell wieder möglich sein, fordert Härtel. „Wir brauchen hier eine Gleichbehandlung. In anderen Bundesländern durfte im Hockey über den Winter gemeinsam trainiert werden. Im März soll die Bundesligasaison weitergehen. Unsere Berliner Vereine dürfen keine weiteren Wettbewerbsnachteile haben. Und alle, die an den Olympischen Spielen teilnehmen, brauchen Spielpraxis."

Quelle: Details - Landessportbund Berlin (lsb-berlin.net) vom 08.02.2021/i>

» Quelle: Landessportbund Berlin am 08.02.2021

Große Zustimmung für Hockeyliga e.V.

Außerordentliche Sitzung am vergangenen Samstag

 

09.02.2021 - Am vergangenen Samstag fand eine außerordentliche Sitzung der Mitglieder der Hockeyliga e.V. statt, 80 Prozent der Clubs waren dabei. In dieser Versammlung wurde das Präsidium der Hockeyliga e.V. einstimmig beauftragt, den Kooperationsvertrag mit dem DHB abzuschließen und mit den BLVV-Sprechern die weiteren Umsetzungsschritte zur Übernahme des Bundesliga-Spielbetriebs anzugehen.

» mehr dazu hier...

Knechten Breuckers Nachfolger?

DHB-Vizepräsidentin Jugend tritt nicht mehr an / Andreas Knechten als Nachfolger vorgeschlagen

 

02.02.2021 - Anette Breucker wird sich beim digitalen Bundesjugendtag des DHB am 13. März nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Die Stuttgarter Juristin hat sich entschieden, nach dreieinhalb Jahren an der Spitze des Bundesjugendvorstands und zuvor einigen Jahren als Mädchen- und auch Jugendsportwartin des DHB, nicht mehr als Vizepräsidentin Jugend zur Verfügung zu stellen. Als Nachfolger ist der Mülheimer Andreas Knechten vorgeschlagen.

» weiter

Regionalligen Ost

Vorläufiger Spielplan der Rückrunde Feld im Netz

 

01.02.2021 - Der vorläufige Spielplan der Rückrunde der Regionalligen Feld 2019/20/21 ist im Netz. Erster Spieltag ist der 25. April 2021. Wie die Staffelleiterin Bettina Haustein den Teilnehmern in mehreren Schreiben mitgeteilt hat, war die Planung so kompliziert wie nie zuvor. Und auch jetzt ist nicht klar, dass die Spiele wie geplant stattfinden können.

Wir bitten daher die Teilnehmer um Nachsicht und Geduld. Der Meldebogen muss bis zum 28. Februar 2021 per Mail zurückgeschickt werden. Die Berliner Vereine senden auch eine Kopie an den Berliner HV. Bitte auch die Teamberechtigungen und die Kaderlisten prüfen.

» zu den Regionalligen Ost

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
26. Februar 2021

» Nachrichten Archiv


13. März 2021

58. Bundesjugendtag
Berlin 15. Mai 2021
Hockey Pro League
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de