Hockey Nachrichten

» zur Nachrichten-Seite

Länderpokal Halle in Mayen

Können Hamburg und Baden-Württemberg ihre Titel verteidigen?

 

14.12.2019 - Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums richtet der Hockey-Club "Grün-Weiss" TuS Mayen e.V. am 14. und 15. Dezember 2019 nun zum fünften Mal nach 1991, 1994, 1998 und 2002 den U15-Länderpokal für die Halle aus. Seit heute Morgen wird gespielt. Bei den Mädchen spielen 13 Teams um den Berlin-Pokal, bei den Jungen im Rhein-Pfalz-Pokal treten 12 Teams an.

Titelverteidiger bei den Mädchen ist Hamburg, die den Pokal schon sieben Mal in die Hansestadt holten. Bei den Jungen verteidigt Baden-Württrmberg den Titel, den sie in den letzten beiden Jahren gewinnen konnten. Sie kommen auf zehn Titel, wenn man die beiden Titel von Baden einrechnet.

» zur Sonderseite Länderpokal

2. Bundesliga Herren: Gleich ist Halbzeit

Hinrunde der Hallensaison schon am Sonntag beendet / Volles Doppelprogramm

 

13.12.2019 - Die kurze Hallensaison in der 2. Bundesliga Herren erreicht am Sonntag schon ihre Halbzeit. An diesem 4. und 5. Spieltag eines klassischen Doppelwochenendes können sich die Tabellen genauso festigen wie durcheinanderpurzeln. Die fünf Mannschaften, die bislang noch null Punkte auf dem Konto haben, werden alles daran setzen, nicht ohne jeden Zähler in die Rückrunde gehen zu müssen. Nord-Schlusslicht Heimfeld ist zunächst gegen Spitzenreiter Rahlstedt gefordert, im Osten versucht sich Meerane beim Erstligaabsteiger Berliner SC. Im Süden gibt es gleich ein Kellerduell zwischen Rüsselsheim und Limburg. Ähnliches im Westen, wo die beiden punktlosen Letzten Bonn und Köln aufeinandertreffen. Die Topspiele des Wochenendes laufen zwischen Stuttgart und Frankenthal, zwischen Prenzlauer Berg und Köthen sowie Neuss gegen Kahlenberg, wenn die jeweils beiden Ersten der Tabelle aufeinandertreffen.

» Zur 2. Bundesliga Herren

Berliner Hockey-Verband

Stefan Zipter * 07.07.1961 + 05.12.2019

 

07.12.2019 - Wir sind tief betroffen über den Tod eines langjährigen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitstreiters im Berliner Hockey-Verband. Im Alter von 58 Jahren verstarb Stefan Zipter. Der BSCer, der dort lange mit Dieter Schuermann ehrenamtlich den Laden geschmissen hatte, war von 1993 bis 1999 hauptamtlicher Leiter unserer Geschäftsstelle, bevor er die gleiche Funktion beim BHC übernahm. Als gewählter Vereinsvertreter engagierte er sich in den nächsten Jahren zugleich im Bundesligaausschuss des Deutschen Hockey-Bundes. 2008 wechselte er nach 15 Jahren hauptamtliches „Mädchen für alles“ als Verwaltungs- und Finanzreferent in einen Bundesverband im Gesundheitswesen. Von 2009 bis 2011 kehrte er ehrenamtlich als Vizepräsident zum BHV zurück. Er war für uns längere Zeit Staffelleiter. Insbesondere um den Internetauftritt des BHV hat er sich verdient gemacht. So gehen die Ergebnismeldungen im Internet auf seine Initiative zurück. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Jürgen Häner, Präsident BHV

FIH: Wer sind die Besten 2019?

Mitvoten bei FIH Player of the Year Awards! / Nike Lorent, Janne Müller-Wieland und Victor Aly nominiert

 

06.12.2019 - Der Welthockeyverband FIH hat am 6. Dezember die Nominierten für die Wahl zu den FIH Player of the Year Awards 2019 bekannt gegeben. Es sind auch wieder drei Deutsche unter den je fünf Nominierten in den sechs Kategorien. Janne Müller-Wieland ist nominiert für den Player of the Year Award 2019, Nike Lorenz hat erneut eine Nominierung für den Rising Star oft the Year Award 2019 erhalten und Victor Aly gehört zu den fünf Kandidaten des Goalkeeper of the Year Award 2019.

» weiter

Drei Schiedsrichterjubiläen

René Pleißner zum 400 Mal im Einsatz, Gaby Schmitz und Natalie Giannouli zum 300. Mal

 

02.12.2019 - Der Schiedsrichter- und Regelausschuss des DHB kann bereits am ersten Wochenende der neuen Hallensaison mehrere Jubiläumsspiele vermelden. Der Potsdamer René Pleißner konnte seinen 400. Einsatz in der höchsten Spielklasse an der Seite von Michelle Meister beim Spiel der 1. Bundesliga Herren zwischen den Zehlendorfer Wespen und dem Osternienburger HC feiern.

Auf jeweils 300 Spiele können jetzt auch Gabriele Schmitz von RW Köln und Natalie Giannouli (Foto: H. Siegert) vom SC Frankfurt 80 zurückblicken. Gaby Schmitz leitete zusammen mit Thomas Hinsken die Herrenpartie in der 2. Bundesliga zwischen DSD Düsseldorf und SW Neuss und wurde von DHB-Vorstand Schiedsrichter Peter von Reth (Foto r.o., Mitte) zum Jubiläum überrascht. und Natalie Giannouli mit Lena Oßwald (auf dem Foto links) zusammen das Damen-Bundesligaspielpiel beim Mannheimer HC gegen den Nürnberger HTC.

Der DHB SRA gratuliert allen Schiedsrichtern ganz herzlich zu ihren Jubiläumsspielen und wünscht auch weiterhin alles Gute an der Pfeife.

» Fotos

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
BHV Geschäftsstelle
Öffnungszeiten:
Montag
Di + Do
Mittwoch
Freitag
15:00 - 17:00 Uhr
nach Vereinbarung
13:00 - 15:00 Uhr
10:00 - 12:00 Uhr
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
TEL: 030-8929178
FAX: 030-8919922
BHV@BerlinHockey.de
Hotelpartner des BHV
» Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


14.12.2019 - DHB

Beschlüsse des Spielordnungsausschusses (SOA) »


13.12.2019 - DHB

Neufassung der DHB Satzung in Kraft »


10.12.2019 - OHV

Staffelleitung RL Ost »


09.12.2019 - BHV

wJA-Meisterschaft – keine Endrunde, Platzierung durch Vorrunde »


14.-15. Dezember 2019
Anti-Doping
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de