Hockey Nachrichten

» zur Nachrichten-Seite

Vorverkaufsstart für die Final Four 2019

Ab Donnerstag, 15. November, gibt es Endrunden-Tickets

 

13.11.2018 - Am Donnerstag, den 15. November, pünklich vor Beginn der Adventstage und Weihnachten beginnt der Ticket-Vorverkauf für die Endrunde der Deutschen Feldhockey Meisterschaft 2019. „Damit wollen wir allen Sportfans die Gelegenheit geben ein passendes Ticketpaket für ihre Lieben in den Adventskalender oder unter den Weihnachtsbaum zu legen“, sagt Robert Haake, Clubmanager des CHTC Krefeld und lächelt vielsagend. Nach dem großen Erfolg der ersten Final Four-Ausgabe im Juni diesen Jahres mit 10.000 Besucherinnen und Besuchern, freut sich der gesamte CHTC nun auf die Fortsetzung am 18. und 19. Mai 2019.

» weiter lesen

Regionalligen Ost

Am Wochenende startet die Regionalliga in die Hallensaison

 

10.11.2018 - Am kommenden Sonntag startet die Regionalliga Ost in die Hallensaison 2018/19. Bis auf die Herren vom ATSV Güstrow und der SG Rotation Prenzlauer Berg sind alle Teams im Einsatz. Wie immer war es für die Sportwartin Bettina Haustein eine fast unlösbare Aufgabe, alle Wünsche unter einen Hut zu bringen.

Neu bei den Damen ist die SG Rotation Prenzlauer Berg und der TSV Leuna, die aus den Oberligen aufgestiegen sind. Aus der Bundesliga zurück ist der Osternienburger HC. Bei den Herren kommt der ATSV Güstrow aus der zweiten Bundesliga. Aufsteiger sind der HC Argo 04 und der SSC Jena.

» zur Regionalliga Ost

WM: Victor Aly ersetzt Mark Appel

Beim Alster-Torhüter ist eine Muskelverletzung wieder aufgebrochen

 

09.11.2018 - Sehr traurige Nachricht für Mark Appel (u.r.). Der Keeper des Club an der Alster, der noch bei der World-League in Indien im vergangenen Jahr als erster Torwart weltweit, der in einem Länderspiel ein Feldtor erzielt hat, für Schlagzeilen sorgte, wird die Weltmeisterschaft in drei Wochen an selber Stelle verpassen. Beim Abschlusslehrgang im spanischen Alicante brach beim 24-jährigen eine alte Muskelverletzung wieder auf. Ihn wird der gleichaltrige Kölner Torwart Victor Aly (u.l.) ersetzen. Aly wird nun den HONAMAS neben Tobias Walter als Torwart bei der WM zur Verfügung stehen.

Bundestrainer Stefan Kermas: „Bei Mark ist eine vor circa zwei Wochen erlittene Muskelverletzung erneut aufgebrochen. Nach intensiver Behandlung und der Durchführung sowohl athletischer als auch torwartspezifischer Belastungstests vor dem hiesigen Lehrgang, hatten wir uns bewusst für seine Teilnahme entschieden. Leider fällt er nun für die WM aus, was für ihn und alle Beteiligten sehr enttäuschend ist.“

Am morgigen Samstag um 15 Uhr trifft das DHB-Team in Alicante im ersten von drei WM-Testspielen auf Spanien.

FIH-Award für U21-Herren

Weltverband zeichnet DHB-Junioren für ihre sportlich faire Geste bei der EM 2017 aus

 

02.11.2018 - Der Welt-Hockeyverband FIH hat am Donnerstagabend bei seinem Weltkongress im indischen Neu Delhi die deutschen U21-Herren für ihren "spirit of fair play" mit dem Presidents Award geehrt. DHB-Präsident Wolfgang Hillmann nahm die Auszeichnung stellvertretend aus dem Händen von FIH-Präsident Dr. Narinder Batra entgegen und schrieb danach der Mannschaft: "Die deutsche Hockeyfamilie ist stolz auf Euch und auch Ihr dürft mit Recht auf Euch und Euren Hockeysports- und Fairnessgeist stolz sein.".

Die Mannschaft hatte bei der Siegerehrung der Europameisterschaft 2017 in Valencia auf dem Podium bei Erhalt der Bronzemedaille die ganze Zeit die spanische Flagge präsentiert, um damit für die spanischen U21-Herren ein Zeichen zu setzen, die wegen einer Magen-Darm-Epidemie zum Match um die Bronzemedaille nicht mehr antreten konnten. (Foto: worldsportpics.com)

DOSB/BMI verbessern Rahmenbedingungen im Leistungssport mit qualifiziertem Personal

Vier neue hauptamtliche Stellen für die Hockey-Leistungssportstrukturen

 

01.11.2018 - Beim Deutschen Hockey-Bund (DHB) werden im Leistungssport derzeit die Vorgaben der Leistungssportreform im olympischen Sport umgesetzt. Zusammen mit dem DHB Steuerungsteam A-Teams hat der Direktor Leistungssport Heino Knuf die Weichen schon rechtzeitig gestellt und die ersten Personalentscheidungen nach Rücksprache mit der Vize-Präsidentin Marie-Theres Gnauert getroffen. Diese sehen unter anderem eine strukturelle Stärkung im Bereich des Personals vor, dass die Athletinnen und Athleten an den Bundesstützpunkten und bei den Nationalmannschaften betreut. In einem ersten Schritt kann der DHB vier Personalien verkünden, mit deren Hilfe die Rahmenbedingungen für den Hockey-Leistungssport auch an den Bundesliga-Standorten verbessert werden.

» Zum Interview

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
BHV Geschäftsstelle
Mo 15-17 Uhr Di n.V. Mi 13-15 Uhr Do n.V. Fr 10-12 Uhr

Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
TEL: 030-8929178
FAX: 030-8919922
BHV@BerlinHockey.de
Hotelpartner des BHV
» Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


12.11.2018 - DHB

Bundesjugendtag 2019 in Köthen »


05.11.2018 - DHB

Spielberechtigung für die 1.Bundesliga Damen und Herren Feld 2018/2019 ab 23.03.2019 »


15.-16. Dezember 2018
Anti-Doping
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de